TTV Garsten News


8. Runde der OÖ Herbstmeisterschaft 2019

Team Tag Uhrzeit Gegner Heim Auswärts 
1 Montag, 18.11.2019

 19:30 

Ernsthofen 2  

X

VS Ernsthofen 

 

2 Donnerstag, 21.11.2019  19:00  Neuzeug/Sierning 3

 

x

VS Sierninghofen 

 

 3      

 

 

                                                                                                

                                                                                                                                      


Bericht  zur  7. Runde der OÖ.  Herbst-Meisterschaft 2019

Team  1 –  8:3 Sieg – Regionalklasse Steyr Umg. /LL (431) – Tabellenplatz  3

 

Bereits den fünften Sieg verbuchte das Team 1 in dieser Herbst-Meisterschaftsrunde gegen den SV Laussa.

 

Mann des Abends war Johannes Wühl, der alle seine drei Einzelspiele für sich entschied. Auch Gabriel Gsöllpointner – Ranglistenerster in der Regionalklasse – musste sich bei einem auf hohem Niveau stehenden Spiel mit 3:1 geschlagen geben. Im Spielverlauf zogen die Garstner bereits zu Beginn mit 3:1 davon. In den Doppelpaarungen gewann das Duo Humer/Weizenauer gegen Gsöllpointner S./Baumgartner klar mit 3:0 hingegen verloren Doppelbauer/Wühl gegen Gsöllpointner G./Köllnreitner im Entscheidungssatz im Nachspiel unglücklich mit 2:3. Im zweiten Teil der vier Einzelpartien setzte sich das gleiche Bild fort welches den Garstnern einen 7:3 Vorsprung sicherte. Den Schlusspunkt setzte dann wie oben bereits erwähnt Johannes Wühl mit seinem Sieg im Spiel Nummer elf. Die Punkte für die Garstner erzielten Johannes Wühl 3:0, Paul Doppelbauer 2:0, und Christian Humer und Christoph Weizenauer je 1:1. Mit diesem Ergebnis schob das Team 1 vom vierten auf den ausgezeichneten dritten Tabellenplatz.

 

Nächste Runde:  Montag 18.11.19 um 19:30 gegen Ernsthofen 2 in der VS Ernsthofen.

 

 + ZU DEN ERGEBNISSEN...


Team  2 – 7:7 Unentschieden  – Bezirksliga Steyr Umg./LL (531) – Tabellenplatz Nr. 10

 

Gegen den Tabellennachbarn Union Asten 1 konnte unsere zweite Mannschaft erneut ein Unentschieden erreichen. Der Abend verlief von Anfang an spannend und ausgeglichen. Bei den Gästen war der Ranglistenerste Florian Kagerer erneut nicht zu biegen und trug zu drei Einzelpunkten bei. Aus diesem Grund wurde taktisch aufgestellt und Markus Kastner auf die 14er Position gestellt. Auch ihm gelang an diesem Abend ein 3:0 Einzelergebnis. Alex Zist übernahm daher die 11.Position konnte aber leider keines seiner Spiele für sich entscheiden, obwohl er dem Ranglistersten sogar einen Satz abnehmen konnte. Norbert Bachl konnte endlich sein tolles Spiel auch in zwei Siege umwandeln und zwei Einzelpunkte beitragen. Roland Pollak gelang ebenfalls ein Einzelsieg. Auch bei den Doppelpartien verlief es spannend. Während Michael Schwaiger und Roland sich im fünften Satz geschlagen geben mussten, konnten Alex und Markus aber 3:1 gewinnen. Dass an diesem Abend durchaus auch drei Punkte möglich gewesen wären, zeigen drei 2:3 Niederlagen im Vergleich zu nur einem 3.2 Sieg. Insgesamt war das Unentschieden aber gerecht. Der Anschluss an die vorderen Mannschaften bleibt dadurch gewahrt.

 

Nächste Runde:  Donnerstag 21.11.19, um 19:00 gegen Neuzeug/Sierning 3 in der VS Sierninghofen.

 

+ ZU DEN ERGEBNISSEN...

Team 3 – 0:10 Niederlage - 2. Klasse Kremstal (841) Tabellenplatz 7

 

 Im letzten Herbstspiel der 2 Klasse Kremstal (Schülergruppe) hatte unser Mannschaft 3 die Gäste aus Rossleithen/Spital zu Gast. Diese Truppe hat schon sehr erfahrene Spieler in ihren Reihen. Deshalb hatten auch unsere Spieler wenige Chancen. Nach Abschluss des Herbstdurchganges hat sich gezeigt, dass unsere Jungs sich doch noch mehr mit diesem schönen Sport beschäftigen wollen um den Rückstand im Frühjahr zu verkleinern.

 

 Nächste Runde: Freitag 24.01.2020 um 18:00 gegen Ernsthofen 8 in der NMS Garsten.

 

 + zu den Ergebnissen

Vereinsmeisterschaft beim TTV Garsten 2019

 

Vereinsmeister 2019:

 

Johannes Wühl

Bei der am 16. u. 23.09.2019 abgehaltenen Vereinsmeisterschaft gewann Johannes Wühl vor Markus Kastner und Johannes Friedrich 

    Wir gratulieren herzlich