TTV Garsten News


9. Runde der OÖ Herbstmeisterschaft 2019

Team Tag Uhrzeit Gegner Heim Auswärts 
1 Freitag 24.01.2020

 19:30 

WSV Trattenbach 1

x

NMS Garsten 

 

 

2

Freitag

24.01.2020

 19:30  U. Raika Ramingtal 3

 x

NMS Garsten

 

 

 3  Freitag 24.01.2020 18:00 Ernsthofen 8

x

NMS

Garsten

 

                                                                                                

                                                                                                                                      


Bericht  zur  9. Runde der OÖ.  Herbst-Meisterschaft 2019

Team  1 –  9:1 Sieg – Regionalklasse Steyr Umg. /LL (431) – Tabellenplatz  3

 

Das letzte Herbst-Meisterschaftsspiel in diesem Jahr beendete das Team1 mit einem klaren Sieg gegen die Mannschaft von Rossleithen/Spital 2. Die Gäste mussten ebenso wie die Garstner je zwei Spieler ersetzen, aber das schmälerte keineswegs die Stärke von unserer Heim-mannschaft. Fabian Bichler und Johannes Friedrich ersetzten Christoph Weizenauer und Christian Humer nahtlos. Hingegen zogen unsere Gäste zwei Jungs aus der ersten Klasse herauf welches den Spielverlauf natürlich auch prägte. (das sind doch 3 Klassen unterschied) Im Spielverlauf war auch klar, dass die Garstner den Ton angaben. Schnell war ein 4:0 herausgespielt. Die Doppelpaarungen wurden gewonnen, wobei sich Friedrich /Bichler gegen Gösweiner/Prentner doch ein Fünf-Satz Spiel genehmigten. Den Ehrenpunkt erzielte der stärkste Spieler von Rossleithen/Spital Ronald Gösweiner. Die Siege für die Garstner erzielten Fabian Bichler, Johannes Friedrich und Johannes Wühl je 2:0 und Paul Doppelbauer mit 1:1.

 

Mit diesem Sieg schob sich das Team vom fünften Tabellenplatz vorbei an Leonstein und Rossleithen/Spital auf den ausgezeichneten dritten Platz.

 

 Nächste Runde:  Freitag, 24.01.2020 um 19:30 gegen WSV Trattenbach 1 in der NMS Garsten.

 

 + ZU DEN ERGEBNISSEN...


Team  2 – 1:9 Niederlage  – Bezirksliga Steyr Umg./LL (531) – Tabellenplatz Nr. 10

 

Auch die letzte Meisterschaftsrunde brachte einen ähnlichen Verlauf wie die gesamte Herbstmeisterschaft für unsere zweite Mannschaft. Sie spielt gut mit den Gegnern mit, am Ende reicht es leider knapp nicht. Auch gegen WSV Trattenbach 2 verliefen die einzelnen Sätze und Matches sehr spannend und eng, doch der eine Punkt da und dort ist dann zu wenig, sodass wieder nur eine im Ergebnis zu klare 1:9 Niederlage heraus kam. Leider konnte Markus Kastner aufgrund einer Verletzung nicht eingesetzt werden, sodass die Chancen gering waren die Gäste aus Trattenbach zu fordern. Trotzdem gelang es Roland Pollak zu Beginn einen Sieg in fünf Sätzen gegen Edgar Blasl nach Abwehr eines Matchballes im vierten Satz für sich zu verbuchen. Norbert Bachl, Alex Zist und Michael Schwaiger mussten sich aber geschlagen geben, wobei auch Michael über fünf Sätze ging. Auch im Doppel mit Roland war erst im fünften Satz das bessere Ende für die Gäste erreicht. Da auch Hartmuth Wilhelm und Alex ihr Doppel nicht gewinnen konnten, stand es bereits 5:1 für die Gäste. Schließlich musste sich auch Norbert in seinem zweiten Einzel 2:3 geschlagen geben und auch Roland, Alex und Michael konnten nur jeweils einen Satz gewinnen, sodass die zu deutliche Niederlage  mit 1:9 fixiert war. Als Resümee der Herbstmeisterschaft ist zu sagen, dass unsere Mannschaft in der Bezirksliga zwar teilweise gut mitspielt aber sich noch nicht endgültig durchsetzen kann. Dazu braucht es noch eine kleine Leistungssteigerung und vielleicht auch etwas Glück.

 

Nächste Runde:  Freitag, 24.01.2020, um 19:30 gegen U. Raika Ramingtal 3 in der NMS Garsten

 

+ ZU DEN ERGEBNISSEN...

Team 3 – 0:10 Niederlage - 2. Klasse Kremstal (841) Tabellenplatz 7

 

 Im letzten Herbstspiel der 2 Klasse Kremstal (Schülergruppe) hatte unser Mannschaft 3 die Gäste aus Rossleithen/Spital zu Gast. Diese Truppe hat schon sehr erfahrene Spieler in ihren Reihen. Deshalb hatten auch unsere Spieler wenige Chancen. Nach Abschluss des Herbstdurchganges hat sich gezeigt, dass unsere Jungs sich doch noch mehr mit diesem schönen Sport beschäftigen wollen um den Rückstand im Frühjahr zu verkleinern.

 

 Nächste Runde: Freitag 24.01.2020 um 18:00 gegen Ernsthofen 8 in der NMS Garsten.

 

 + zu den Ergebnissen

Vereinsmeisterschaft beim TTV Garsten 2019

 

Vereinsmeister 2019:

 

Johannes Wühl

Bei der am 16. u. 23.09.2019 abgehaltenen Vereinsmeisterschaft gewann Johannes Wühl vor Markus Kastner und Johannes Friedrich 

    Wir gratulieren herzlich